SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Buyiden: Muʿizz ad-Daula Abū al-Ḥusayn Aḥmad
  • Buyiden: Muʿizz ad-Daula Abū al-Ḥusayn Aḥmad
  • Münze
  • Muʿizz ad-Daula Abū al-Ḥusayn Aḥmad (328-346 AH/940-967), buyidischer Herrscher, Königtum (MA/NZ), Münzherr
    Muʿizz ad-Daula Abu ᾽l-Ḥusain Aḥmad b. Būya (328-356 AH/939-967), būyidischer Herrscher, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 945/946
  • Land: Irak (Land)
    Münzstätte/Ausgabeort: Bagdad (Madīnat as-Salām)
  • Nominal: Dirhem, Material: Silber, Stempelstellung: 7, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 3,06 g
    Durchmesser: 24 mm
  • Ident.Nr. 18270860
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karsten Dahmen
Beschreibung
Vorderseite: Es gibt keinen Gott ausser Allāh / allein hat keinen Partner / Muʿizz ad-Daula / Abū al-Ḥusayn / Buwayh / im Namen Allahs wurde dieser Dirhem geprägt in Madīnat al-Salām im Jahr vier und dreißig und dreihundert -/ Bei Allāh liegt die .... Im Feld Glaubenssätze, Ehrenname und Kunya des Prägeherren, innen umlaufend Prägeort und -jahr, aussen umlaufend Koranzitat.

Rückseite: li-llāh / Muḥammad ist der Gesandte Allāhs / Allāh segne ihn und gebe ihm Heil / al-Muṭīʿ li-llāh / ʿImād ad-Daula / Abū al-Ḥasan / Buwayh -/ Muḥammad ist der Gesandte Allāhs. Er hat ihn mit der Rechtleitung und der Religion .... Im Feld Glaubenssatz, Kalifenname, Ehrenname und Kunya des Familienoberhaupts. Als Randschrift Qur'ān Sure IX,33.

Kommentar: Zweimal gelocht.

Literatur: L. Treadwell, Buyid coinage. A die corpus (322-445 A.H.) (2001) 140 Ms334d,2R2 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18270860


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.