SMB-digital

Online collections database

Buyiden: ʿAḍud ad-Daula Abū Šuǧāʿ
  • Buyiden: ʿAḍud ad-Daula Abū Šuǧāʿ
  • Münze
  • ʿAḍud ad-Daula Abū Šuǧāʿ Fanāḫusraw (338-372 AH/949-983), buyidischer Herrscher, Königtum (MA/NZ), Münzherr
    ʿAḍud ad-Daula Abū Šuǧāʿ Fanā-Ḫusra b. Rukn ad-Daula al-Ḥasan (338-372 AH/949-983), būyidischer Herrscher, Königtum (MA/NZ), Münzherr
  • 980/981
  • Land: Irak (Land)
    Region: al-Ǧazīra (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Mosul
  • Nominal: Dirhem, Material: Silber, Stempelstellung: 4, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 4,13 g
    Durchmesser: 24 mm
  • Ident.Nr. 18270880
  • Sammlung: Münzkabinett | Mittelalter | Hochmittelalter (900 bis 1250)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karsten Dahmen
Description
Vorderseite: عا ? / Es gibt keinen Gott ausser Allāh / allein hat keinen Partner / ʿAḍud ad-Daula / wa-Tāǧ al-Milla / Abū Šuǧāʿ / im Namen Allahs wurde dieser Dirhem geprägt in al-Mawṣil im Jahr siebzig und dreihundert -/ Bei Allāh liegt die .... Im Feld Glaubenssätze, Ehrenname und Kunya des Prägeherren, innen umlaufend Prägeort und -jahr, aussen umlaufend Koranzitat. Münzzeichen oben im Feld.

Rückseite: li-llāh / Muḥammad / ist der Gesandte Allāhs / Allāh segne ihn / aṭ-Ṭāʾiʿ li-llāh -/ Muḥammad ist der Gesandte Allāhs. Er hat ihn mit der Rechtleitung und der Religion der Wahrheit gesandt, um ihr die Oberhand über alle Religion .... Im Feld Glaubenssatz, Kalifenname Als Randschrift Qur'ān Sure IX,33. Münzzeichen Punkt unten im Feld.

Literatur: L. Treadwell, Buyid coinage. A die corpus (322-445 A.H.) (2001) 160 Ma370,2R3 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18270880


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.