SMB-digital

Online collections database

Brandenburg-Preußen: Friedrich Wilhelm
  • Brandenburg-Preußen: Friedrich Wilhelm
  • Münze
  • Friedrich Wilhelm (1640-1688), der Große Kurfürst, Kurfürstentum, Münzherr
  • 1657
  • Land: Deutschland (Land)
    Region: Westfalen (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Lünen
  • Nominal: Taler, Material: Silber, Stempelstellung: 10, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 28,98 g
    Durchmesser: 43 mm
  • Ident.Nr. 18271410
  • Sammlung: Münzkabinett | Neuzeit | 17. Jh.
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Description
Vorderseite: FRID WILH D G M BR S R I ARCHC PR E. Brustbild Friedrich Wilhelms mit Spitzenkragen im Hermelinmantel von vorne. Oben Rosette mit Strahlen (wohl hier das Münzmeisterzeichen Reinhard Neißmann).

Rückseite: MAGD PRVS CL IV MO S P DVX. Adler mit Kurhut, auf der Brust der Kurschild. Auf dem linken Flügel das Wappen von Kleve und auf dem rechten Flügel das Wappen der Mark Brandenburg. Beiderseits des Kurhuts 16-57.

Kommentar: Bei diesem Taler handelt es sich um ein seltenes Probestück, das der Dortmunder Goldschmied Reinhard Neißmann für die neu einzurichtende Münzstätte Lünen anfertigte. Vgl. von Schrötter (1922) 313-316.

Literatur: F. Freiherr von Schrötter, Die Münzen Friedrich Wilhelms des Großen Kurfürsten und Friedrichs III. von Brandenburg (1913) Nr. 224 (dieses Stück); J. S. Davenport, German Secular Talers 1600-1700 (1976) Nr. 6189. - Zur Münzstätte vgl. F. Freiherr von Schrötter, Die Münzen Friedrich Wilhelms des Großen Kurfürsten und Friedrichs III. von Brandenburg. Münz- und Geldgeschichte 1640-1700 (1922) 313-319.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18271410


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.