SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Griff aus zwei Delphinen gebildet
  • Griff aus zwei Delphinen gebildet
  • Griff
  • 16./17. Jahrhundert
  • Faktischer Entstehungsort: Italien
  • Bronze
  • Höhe x Breite: 4 x 5,9 cm
  • Ident.Nr. 1902,154
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Manuela Krüger
Beschreibung
Multimedia
"Zwei Delphine mit den nach oben gerollten Schwänzen ineinander verschlungen. Die Köpfe laufen als Blattmasken aus, die Schwanzquasten sind vegetabil gebildet, die Schuppen der Körper punziert. Goldschmiedemodell eines Griffes (?).
Das sehr beliebte Motiv der ineinander verschlungenen Delphine kommt auf italienischen Kleinbronzen des öffteren vor und findet sich so z. B. an Türklopfern." aus K. Pechstein, Bronzen und Plaketten, 1968, Kat. Nr. 140
MAKR


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.