SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Pergamon
  • Pergamon
  • Münze
  • 114-116 n. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Mysien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Pergamon
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 1, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 4,77 g
    Durchmesser: 20 mm
  • Ident.Nr. 18265832
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Beschreibung
Vorderseite: AΥ NEP TPAI [APICT]ON ΚΑΙ C[E ΓEP ΔA]K[I]. Drapierte Panzerbüste des Traianus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite: ΠΕΡΓΑ-Μ-ΗΝΩΝ. Tyche mit Korb (kalathos) steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. gewandt. In ihrer ausgestreckten r. Hand hält sie eine Schale (phiale) und in ihrem l. Arm ein Füllhorn (cornucopiae). Im l. F. ein Monogramm.

Kommentar: Das Monogramm steht laut RPC III 207 für den Namen des Strategen Meilatos.

Literatur: B. Weisser, Die kaiserzeitliche Münzprägung von Pergamon (Diss. Phil. München 1995) 6.2 T 330 Nr. 868 (diese Münze); RPC III Nr. 1724,7 (dieses Stück, 114-116 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18265832


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.