SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Mantelkleid "VEB Exquisitmoden Berlin"
  • Exquisit, Hersteller
  • 1980er Jahre
  • Herstellungsort: Ostberlin/DDR
  • feiner karierter Wollstoff; maschinengenäht
  • Länge x Breite: 98 x 15 cm (Schulterbreite) (m82)
  • Ident.Nr. N (26 H) 67/2020
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Michael Mohr
Beschreibung
Langärmliges Wollkleid mit raffiniertem Schnitt und anspruchsvollen karieten Gewebe in "Pfeffer und Salzoptik", sowie schwarzen eingewebten Streublümchen.

Das Kleid hat keine Taille. Es ist im oberen Teil gerade geschnitten, weit offen mit großem Kragen und mit drei runden, schwarzen Kunststoffknöpfen zu schließen. Eine zweite Knopfreihe ist parallel als Zierleiste angebracht. So wirkt das Objekt wie ein Mantelkleid, ist aber unten durch einen Volant geschlossen. Der Volant ist aus dem gleichen Gewebe gefertigt, nur schräg im Zuschnitt. Die Ärmel sind oben durch jeweils drei Falten betont.
Oben mittig befindet sich ein Labelschild "BECON; VEB Exquisitmoden Berlin" Größe m82


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.