SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Figurengruppe "Winter"
  • Figurengruppe "Winter"
  • Figurengruppe
  • Kelsterbacher Fayence- und Porzellanmanufaktur, Ausführung, Hersteller
    Jakob Carlstadt (Schaffenszeit: 1763 - 1771), Zugeschrieben, Bossierer
    Johann Cornelius Carlstadt (Tätigkeitszeit: 1759 - 1816), Zugeschrieben, Bossierer
  • um 1763
  • Porzellan, weiß glasiert
  • Höhe: 16 cm
    Länge: 11 cm
  • Ident.Nr. 1910,25
  • Sammlung: Kunstgewerbemuseum
  • © Foto: Kunstgewerbemuseum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Franziska Kierzek
Beschreibung
Die Porzellangruppe ist glasiert, aber nicht bemalt. Auf flachem glatten Sockel steht eine Gruppe aus zwei Figuren. Ein bärtiger Mann birgt seine beiden Hände und Vorderarme in einem großen Pelzmuff und ist mit einem längen Pelzmantel gekleidet. Sein Kopf ist mit einer Pelzmütze bedeckt. Ein vor ihm auf dem Boden sitzender nackter Putto mit langem lockigen Haar ist damit beschäftigt, ihm einen Schlittschuh an seinen linken Fuß zu schnallen. Am Boden liegt sein Köcher und eine verlöschende Fackel. Neben der Gruppe ist ein brennendes Feuer dargestellt.
Im Bestand des Kunstgewerbemuseum befindet sich noch die Gruppe "Herbst" (Inv. Nr. 1910,24). "Frühling" und "Sommer" fehlen.
Das Modell wird Jakob oder Johann Cornelius Carstadt zugeschrieben, die beide für die 1758 gegründete, seit 1761 im Besitz des Landgrafen von Hessen-Darmstadt befindliche Fayence- und Porzellanmanufaktur als Bossierer tätig waren.

Keine Marke.

Lit.: Christ, Alexa-Beatrice: "Vogelmann & reliquis". Kelsterbacher Figuren aus internationalen Sammlungen. Ergänzungsband zum Bestandskatalog der Großherzoglich-Hessischen Porzellansammlung Darmstadt, Darmstadt 2011, Kat. Nr. 44

ClKa


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.