SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Thyateira
  • Thyateira
  • Münze
  • ca. 198-211 n. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Lydien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Thyateira
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 44,38 g
    Durchmesser: 42 mm
  • Ident.Nr. 18266360
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernhard Weisser
Beschreibung
Vorderseite: AVT KAI Λ CEΠ - CEOVHPOC ΠEP. Drapierte Panzerbüste des Septimius Severus mit Lorbeerkranz in der Rückenansicht nach r.

Rückseite: EΠI CTPA MOC-XOV - [B] ΠEPΓAMHN/Ω // ΘVATEIΡHNΩ OMONO[IA]. Asklepios von Pergamon l. und Apollon Tyrimnaios r. stehen in der Vorderansicht einander zugewandt. Asklepios stützt seine r. Hand auf Schlangenstab und Apollon hält ein Zweigbündel in der gesenkten l. Hand.

Literatur: U. Kampmann, Die Homonoia-Verbindungen der Stadt Pergamon (1996) 126 Nr. 156,1 (dieses Stück); P. R. Franke - M. K. Nollé, Die Homonoia-Münzen Kleinasiens und der thrakischen Randgebiete I (1997) 222 Nr. 2299 Taf. 98 (dieses Stück).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18266360


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.