SMB-digital

Online collections database

Pergamon
  • Pergamon
  • Münze
  • ca. 180-182 n. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Mysien (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Pergamon
  • Material: Bronze, Stempelstellung: 12, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 30,6 g
    Durchmesser: 41-44 mm
  • Ident.Nr. 18266344
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann)
Description
Vorderseite: AVTO KAI M - AVPH [KOMOΔOC]. Drapierte Panzerbüste des Commodus mit Lorbeerkranz in der Brustansicht nach r. Im r. F. ein runder Gegenstempel (Kopf nach r.).

Rückseite: KO[INON ΠΕ]-ΡΓΑΜ-ΗΝΩΝ K ΕΦΕCΙ // ΕΠΙ CΤΡ ΠΙ/ΟV. Artemis steht l. in langem Gewand (chiton) und Mantel. Köcher über der l. Schulter und Fackel in der l. Hand. Sie wendet sich nach r. zu Asklepios und füttert die Schlange an dessen Schlangenstab. Unten ein rechteckiger Gegenstempel.

Kommentar: Auf Vorder- und Rückseite je ein Gegenstempel.

Literatur: B. Weisser, Die kaiserzeitliche Münzprägung von Pergamon (Diss. Phil München 1995) 10.5., T 1340; U. Kampmann, Die Homonoia-Verbindungen der Stadt Pergamon (1996) 106 Nr. 33,3 (?); P. R. Franke - M. K. Nollé, Die Homonoia-Münzen Kleinasiens und der thrakischen Randgebiete I (1997) 162 Nr. 1578?; V. Heuchert, RPC IV online, Coin type (temporary no.) 11333 (180-182 n. Chr.).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18266344


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.