SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Antoninus Pius
  • Antoninus Pius
  • Münze
  • Antoninus Pius, Antike Herrscherprägung, Münzherr
  • 145-161 n. Chr.
  • Land: Italien (Land)
    Region: Italia (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Rom
  • Nominal: Aureus, Material: Gold, Stempelstellung: 6, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 7,13 g
    Durchmesser: 20 mm
  • Ident.Nr. 18273172
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Römische Kaiserzeit (-30 bis 283)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernhard Weisser
Beschreibung
Vorderseite: ANTONINVS AVG PI-VS P P TR P COS IIII. Kopf des Antoninus Pius mit Lorbeerkranz nach r.

Rückseite: LIB IIII. Antoninus Pius sitzt r. in einem Amtsstuhl (sella curulis) auf einem Podest nach l. Seine r. Hand ist ausgestreckt. Vor ihm l. steht Liberalitas nach l., die ein Füllhorn (cornucopiae) in den Bausch der Toga eines vor dem Podest stehenden ...

Kommentar: Die Liberalitas IV des Antoninus Pius datiert vom Frühjahr 145 n. Chr.

Literatur: RIC III Nr. 141 c.

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18273172


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.