SMB-digital

Online collections database

Peiraieos
  • Peiraieos
  • Münze
  • ca. 400-360 v. Chr.
  • Land: Türkei (Land)
    Region: Pontos (Region)
    Münzstätte/Ausgabeort: Amisos
  • Nominal: Drachme, Material: Silber, Stempelstellung: 3, Herstellungsart: geprägt
  • Gewicht: 5,54 g
    Durchmesser: 19 mm
  • Ident.Nr. 18275017
  • Sammlung: Münzkabinett | Antike | Griechen, Archaik und Klassik (-650 bis -336)
  • © Foto: Münzkabinett der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernhard Weisser
Description
Vorderseite: Kopf der Hera mit Polos nach l.

Rückseite: [ΠEIPA]. Eule mit ausgebreiteten Flügeln steht auf einem Schild in der Vorderansicht. Eine Ähre ganz l. und ein Schwert ganz r. Unten das Ethnikon hier nicht mitgeprägt. Beiderseits der Magistratsname AI-Γ[Y].

Kommentar: Einhieb.

Literatur: W. H. Waddington, Recueil général des monnaies grecques d’Asie mineure I-1 ²(1925) 54 Nr. 1 (4. Jahrhundert v. Chr., dieses Stück erwähnt); A. G. Malloy, The coinage of Amisus (1970) 6 Nr. 1 h (400-360 v. Chr., persischer Standard).

Weitere Informationen zum Objekt finden Sie hier: https://ikmk.smb.museum/object?id=18275017


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.