SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Aschenurne mit hausförmigem Aufsatz
  • Aschenurne mit hausförmigem Aufsatz
  • Urne (Skulptur / Relief)
  • 5. Jh.v.Chr.
  • Fundort: Rundgrab des Poggio Gaiella (Italien / Etrurien / Chiusi)
    Erwerbungsort: Rom (Italien / Latium)
  • Stinkkalk (pietra fetida)
  • Objektmaß: 83 x 54 x 80 cm (Breite unten)
  • Ident.Nr. SK 1242
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Laurentius
Beschreibung
Die Urne aus dem Rundgrab („Grab des Porsenna“) von Poggio Gaiella ist einem Atriumhaus nachgebildet. Im Sockel ist eine Aushöhlung für die Asche. Abweichend von realen Häusern sind an allen vier Seiten Türen markiert. Sie stehen für die etruskische Einteilung der Welt in vier Regionen.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.