SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Statue der Priesterin Nikeso (Hegeso) auf in situ gefundener Basis mit Inschrift
  • Statue der Priesterin Nikeso (Hegeso) auf in situ gefundener Basis mit Inschrift
  • Statue, bekleidet, stehend (Skulptur / Rundplastik / Rundplastik, weiblich)
  • 1. Hälfte 3. Jh.v.Chr.
    Genauer: Anfang 3. Jh.v.Chr. (?)
  • Fundort: Heiligtum der Demeter und Kore (Türkei/Priene)
  • Statue: Marmor, feinkörnig gelblichweiß; rötlichbraune bis gelbliche Patina. Basis: Marmor, großkristallin grau; von einer früheren Verwendung am linken hinteren Rand viereckiges Dübelloch mit dem Rest eines Gußkanals.
  • Objektmaß: (Basis) 56,5 x 94 x 85 cm
  • Ident.Nr. SK 1928
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Laurentius
Beschreibung
Die Statue stand unmittelbar neben dem Eingang zum Heiligtum der Demeter und Kore. Die Inschrift bezeichnet die Dargestellte als Nikes (andere Lesung: Hegeso), Priesterin der Demeter und Kore. Im Kult der Erd- und Fruchtbarkeitsgöttinnen hatten ausschließlich Frauen das Priesteramt inne. Ihnen zu Ehren wurden Statuen aufgestellt.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.