SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Männertorso mit ägyptischer Tracht
  • Männertorso mit ägyptischer Tracht
  • Statue, bekleidet, stehend (Skulptur / Rundplastik / Rundplastik, männlich)
  • 2. Hälfte 6. Jh.v.Chr.
  • Fundort: Idalion/Dali (Zypern)
  • Kalkstein
  • Höhe: 72 cm
    Breite: 44 cm
  • Ident.Nr. SK 508
  • erworben 1845 durch L. Ross; der deutsche Klassische Archäologe und Philologe Ludwig Ross (1806 - 1859)
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Zentrale Fotowerkstatt
Beschreibung
Die aufrechtstehende Männerfigur ist ab den Brustwarzen bis oberhalb der Kniee erhalten. Die Arme waren, wie noch an der rechten, leicht zur Faust geballten Hand erkennbar ist, nahe an den Körper genommen. Ein breiter geschuppter Gürtel hält das am Oberkörper enganliegende Gewand zusammen. Oberhalb des Gürtels schmückt ein stilisiertes Lebensbaum-Motiv eine breite senkrechte Borte. Vom Haupt der Gorgo auf dem Lendenschurz ringelt sich rechts und links je eine Schlange herab. Ein zweites, geflügeltes und die Sonnenscheibe tragendes Schlangenpaar fällt senkrecht bis zum Schurzsaum herab. Es handelt sich um Uräus-Schlangen, einem ägyptisches Herrschersymbol.


Antike Kunst aus Zypern (2002) 165 f. Nr. 177 (S. Brehme).


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.