SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

sog. Melisches Relief: Athena, Kekrops, Gaia (Erichthoniosgeburt)
  • sog. Melisches Relief: Athena, Kekrops, Gaia (Erichthoniosgeburt)
  • Melisches Relief (Skulptur / Relief)
  • 1. Hälfte 5. Jh.v.Chr.
    Genauer: um 460 v.Chr.
  • Fundort: Athen? (Griechenland / Attika / Athen)
  • Ton
  • Höhe: 11 cm
  • Ident.Nr. TC 6281
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Laurentius
Beschreibung
Die nach ihrem vermeintlichen Hauptfundort, der Kykladeninsel Melos benannten ‚Melischen‘ Reliefs wurden auch in Attika und andernorts hergestellt. Ihre Verwendung ist vielfältig: Als Weihgaben, Grabbeigaben oder vielleicht auch zu dekorativen Zwecken im privaten Bereich. Meist sind Mythen dargestellt, seltener Götter.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.