SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Weibliches Idol
  • Weibliches Idol
  • Statue (Skulptur / Rundplastik / Rundplastik, weiblich)
  • Ende 5. Jt.v.Chr. - Mitte/ Ende 4. Jt.v.chr.
  • Fundort: Babaköy (Türkei / Mysien)
  • Marmor
  • Höhe x Breite: 9,9 x 3,8 cm
  • Ident.Nr. 31457
  • 1933 erworben
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Johannes Laurentius
Beschreibung
Die kleine, stark stilisierte weibliche Figur gehört dem Kiliya-Typ an, der nach einem Fundort auf der thrakischen Chersones benannt ist. Charakteristisch sind die angewinkelten, stummelflügelartigen Arme und der leicht erhobene Kopf ("Stargazer", Sternengucker). Sie waren neben Keramikobjekten und Metallgegenständen oft Grabbeigaben.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.