SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Winkelförmige Basis eines Eckpilasters vom Nymphäum des Herodes Atticus
  • Winkelförmige Basis eines Eckpilasters vom Nymphäum des Herodes Atticus
  • Basis (Architektur / Bauglieder)
  • Mitte 2. Jh.n.Chr.
  • Fundort: Olympia (Griechenland)
  • weißer Marmor
  • Objektmaß: 20,7 x 39 x 39,5 cm
  • Ident.Nr. SK 1438
  • Fundteilung
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ingrid Geske
Beschreibung
Die Basis eines Eckpilasters gehörte zur architektonischen Gliederung der zweistöckigen halbrunden Brunnenfassade, die der reiche Privatmann Herodes Atticus in Olympia gestiftet hatte. Die Nischen der Fassade waren mit Marmorskulpturen besetzt.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.