SMB-digital

Online collections database

Winkelförmige Basis eines Eckpilasters vom Nymphäum des Herodes Atticus
  • Winkelförmige Basis eines Eckpilasters vom Nymphäum des Herodes Atticus
  • Basis (Architektur / Bauglieder)
  • Mitte 2. Jh.n.Chr.
  • Fundort: Olympia (Griechenland)
  • weißer Marmor
  • Objektmaß: 20,7 x 39 x 39,5 cm
  • Ident.Nr. SK 1438
  • Fundteilung
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Ingrid Geske
Description
Die Basis eines Eckpilasters gehörte zur architektonischen Gliederung der zweistöckigen halbrunden Brunnenfassade, die der reiche Privatmann Herodes Atticus in Olympia gestiftet hatte. Die Nischen der Fassade waren mit Marmorskulpturen besetzt.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.