SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

  • Riechbüchse
  • 1840
  • Gebrauchsort: ehem. Provinz Hannover
  • Silber, graviert
  • Höhe x Breite: 6,5 x 5 cm
  • Ident.Nr. A (30 W 20)
  • Sammlung: Museum Europäischer Kulturen
  • © Foto: Museum Europäischer Kulturen der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
Beschreibung
Die Riechdose wurde als flaches, eiförmiges Gefäß gearbeitet, dessen oberes Drittel aufklappbar ist.
Auf einer Seite ist "W. Pröhl 1840" in gekreuzten Eichen- und Lorbeerzweigen und auf anderen Seite "A. Pröhl 1840" über gekreuzten Blütenzweigen eingraviert.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.