SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

zwei menschenähnliche Figuren mit Klapperblechen
  • zwei menschenähnliche Figuren mit Klapperblechen
  • Figuren aus Gold-Kupfer-Legierung als Anhänger
  • Walter Lehmann (16.9.1878 - 2.7.1939), Vermittler
  • 700
  • Costa Rica
    San José (Provinz)
    Pérez Zeledón (Kanton)
    El General (Ort)
  • Gold-Kupfer-Legierung
  • Objektmaß: 9,8 x 8,8 x 3,95 cm
    Gewicht: 170,1 g
  • Ident.Nr. IV Ca 32020
  • Sammlung: Ethnologisches Museum | Amerika
  • © Foto: Ethnologisches Museum der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andrea Blumtritt
Beschreibung
Das weitgehend symmetrische Objekt kombiniert die Attribute verschiedener Spezies (Mensch, Fledermaus, Reptil). Es scheint ein bimorphes, männliches Zwillingswesen darzustellen. Körperaufbau und -haltung verweisen auf anthropomorphe Charakteristika. Die Gestaltung der Köpfe zeigt dagegen fledermausähnliche Eigenschaften an. Die breiten Mäuler der beiden Zentralfiguren korrespondieren mit den zoomorphen Steinskulpturen der Palmar-Gruppe (1550-1000d.C.). Die hoch- und tiefständigen Metalleisten können aufgrund ihrer gegenständigen Applikationen als doppelköpfiges Reptil (Schlange?) verstanden werden. Die trapezförmigen Platten besitzen trotz ihrer großen Fläche keine aufgelegten Verzierungen. Während die Zentralfiguren in Frontalperspektive erscheinen, wurden die Lateralmotive im Seitenprofil dargestellt. Die aufgehangenen Klangscheiben würden in ihrer Gesamtheit die dargestellten Figuren vollständig verdecken. Sie wären in diesem Fall ausschließlich bei einer waagerechten Objektaufhängung sichtbar. Die unvollständige Nachbearbeitung des Anhängers scheint seine ursprüngliche Verwendung als Grabbeigabe anzudeuten. (Künne 2005)


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.