SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Blick auf die Weichsel
  • Blick auf die Weichsel
  • Bild
  • Arthur Bendrat (22.4.1872 - 2.3.1914), Maler
  • 1903
  • Öl auf Pappe
  • 49 x 71 cm
  • Ident.Nr. A III 536
  • 1969 Vermächtnis der Charlotte Rohleder, Wittenberg
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Provenienz
Ein schmaler Landstreifen mit kräftig kurzem Strauchbewuchs durchzieht das Bild. Im Vordergrund brodelndes Wasser. Der Hintergrund gibt den Blick frei auf das Mündungsgebiet der Weichsel mit dem Dorf Neufähr (Westlich Neufähr, heute Górki Zachodnie) auf einer weit vorgelagerten Landzunge, die von Schiffen umsegelt wird. – Insgesamt zeugt diese frühe Arbeit Arthur Bendrats von souveräner Beherrschung impressionistischer Ausdrucksmittel. Offenbar handelt es sich um eine Vorarbeit zu dem größeren Gemälde »Weichsel-Landschaft« auf der Großen Kunstausstellung Dresden 1904 (Kat.-Nr. 31, S. 14, Taf. 31, Verbleib unbekannt). | Helga Weißgärber


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. rechts unten: ARTHVR BENDRAT. 1903.

LITERATUR
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 68 mit Abb.


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.