SMB-digital

Online collections database

Bärtiger Arbeiterkopf im Profil
  • Bärtiger Arbeiterkopf im Profil
  • Bild
  • Adolph Menzel (8.12.1815 - 9.2.1905), Maler
  • 1844
  • Öl auf Papier, auf Pappe kaschiert
  • 40,1 x 29,6 cm
  • Ident.Nr. A III 765
  • 1889 Ankauf mit der Menzel-Sammlung des Kunsthändlers Hermann Pächter (Firma R. Wagner), Berlin
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Bernd Kuhnert
Description
Provenienz
Der Katalog der Kunstausstellung zur Ehrung der achtzigjährigen Mitglieder der Berliner Akademie von 1895 weiß noch von einer – heute verlorenen – Signatur »A. Menzel 1844« (Kat.-Nr. 121). Im Frühjahr 1844 besuchte Menzel seine Verwandten väterlicherseits in Jauer und Striegau (Schlesien) und begab sich damit in ein Zentrum der sozialen Konflikte des Vormärz. Damals erhoben sich in Schlesien, namentlich in Peterswaldau und Langenbielau, die im Verlagssystem arbeitenden ländlichen Handweber, die seit Jahrzehnten durch die industrielle Konkurrenz ruiniert wurden. Von der großen öffentlichen Anteilnahme zeugen das Bild des Düsseldorfers Carl Wilhelm Hübner »Die schlesischen Weber« (verschollen; Wiederholung im Museum Kunstpalast, Düsseldorf), das Solidaritätsaktionen unmittelbar auslöste, und das gleichnamige Gedicht von Heinrich Heine. Ihnen muß auch Menzels kleines Bild zugesellt werden, das früheste Arbeiterporträt der deutschen, vielleicht auch der europäischen Malerei. Ist der Bärtige in der Arbeiterbluse ein schlesischer Landproletarier oder hat Menzel, nach Berlin zurückgekehrt, ein Modell in einer Berliner Fabrik gesucht? Jedenfalls schenkte er der Individualität nicht minder als dem Typus des namenlosen Mannes sein volles Interesse. Demgegenüber muß der »Kopf eines Arbeiters mit Schirmmütze« (1855, Privatbesitz), der auf die Gestalten des »Eisenwalzwerks« ( (1872–1875, Nationalgalerie, Inv.-Nr. A I 201) vorausdeutet, eher als Studie gelten. | Claude Keisch


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Kunst-Ausstellung zur Ehrung der achtzigjährigen Mitglieder Andreas Achenbach, Adolph Menzel, Julius Schrader, Berlin, Königliche Akademie der Künste zu Berlin, Nov. 1895
– Menzel-Ausstellung, Hamburg, Kunstverein und Kunsthalle, Februar 1896
– A. Menzel. Ausstellung der Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens, Wien, Künstlerhaus, 4.1.-10.5.1896
– Ausstellung von Werken Adolph von Menzels 1905, Berlin, Königliche National-Galerie, 1905
– Adolph Menzel und seine Zeit. Gemälde der Berliner National-Galerie aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, Celle, Herzogschloß, 19.12.1949-12.2.1950
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, Berlin, Schloß Charlottenburg, 22.10.1950-31.3.1951
– Adolph von Menzel. Aus Anlass seines 50. Todestages, Berlin (West), Staatliche Museen Berlin, National-Galerie im Museum Dahlem, Mai - Juni 1955
– Adolph Menzel. Gemälde und Zeichnungen, Erlangen, Stadt Erlangen und Sammlung Georg Schäfer, Schweinfurt, im Alten Rathaus Erlangen, 31.10.-30.11.1971
– Menzel, 1815-1905, "la névrose du vrai", Paris, Musée d'Orsay, 15.4.-28.7.1996
– Adolph Menzel, 1815-1905. Das Labyrinth der Wirklichkeit, Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie im Alten Museum, 7.2.-11.5.1997

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1895: Kunst-Ausstellung zur Ehrung der achtzigjährigen Mitglieder Andreas Achenbach, Adolph Menzel, Julius Schrader, Ausst.-Kat. Königliche Akademie der Künste zu Berlin 11.1895, Kat.-Nr. 121
– Ausst.-Kat. Berlin 1905: Ausstellung von Werken Adolph von Menzels 1905, Ausst.-Kat. Königliche Nationalgalerie Berlin 1905, S. 3, Kat.-Nr. 22
– Ausst.-Kat. Berlin 1950: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, hrsg. v. Walter May, Ausst.-Kat. Schloss Charlottenburg, Berlin 10.1950-3.1951, S. 8, Kat.-Nr. 49
– Ausst.-Kat. Berlin 1955: Ausstellung. Adolph von Menzel. Aus Anlass seines 50. Todestages, Ausst.-Kat. Museum Dahlem, Berlin, 5.-6.1955, S. 20, Kat.-Nr. 7
– Ausst.-Kat. Berlin 1997: Adolph Menzel 1815-1905. Das Labyrinth der Wirklichkeit, hrsg. v. Claude Keisch und Marie Ursula Riemann-Reyher, Ausst.-Kat. Musée d'Orsay, Paris 15.4.-28.7.1996; National Gallery of Art, Washington 15.9.1996-5.1.1997; Staatliche Museen zu Berlin, Nationalgalerie im Alten Museum 7.2.-11.5.1997, S. 79 f., Kat.-Nr. 12 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. Celle 1949: Adolph Menzel und seine Zeit. Gemälde der Berliner National-Galerie aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts, hrsg. von Lothar Pretzell, Ausst.-Kat. Schloss Celle 19.12.1949-12.2.1950, S. 23, Kat.-Nr. 62
– Ausst.-Kat. Erlangen 1971: Adolph Menzel. Gemälde und Zeichnungen, Ausst.-Kat. Altes Rathaus, Erlangen, 31.10.-30.11.1971, Kat.-Nr. 92
– Ausst.-Kat. Hamburg 1896: Menzelausstellung. Veranstaltet vom Kunstverein und der Kunsthalle Hamburg, Ausst.-Kat. Hamburg 2.1896, Kat.-Nr. 2
– Ausst.-Kat. Paris 1996: Adolph Menzel, 1815-1905, "la névrose du vrai", hrsg. v. Claude Keisch und Marie Riemann-Reyher, Ausst.-Kat. Musée d'Orsay, Paris 15.4.-28.7.1996; National Gallery of Art, Washington 15.9.1996-5.1.1997; Alte Nationalgalerie, Berlin 7.2.-11.5.1997, S. 175-177, Kat.-Nr. 12 mit Farbabb.
– Ausst.-Kat. Wien 1896: A. Menzel. Ausstellung der Genossenschaft der bildenden Künstler Wiens, Ausst.-Kat. Wien 1.4.-10.5.1896, Kat.-Nr. 269
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 140
– Donop 1902: Katalog der Handzeichnungen Aquarelle und Oelstudien in der Königl. National-Galerie, bearb. v. Lionel von Donop, Berlin, Mittler, 1902, S. 395, Kat.-Nr. 1411
– Hütt 1965: Wolfgang Hütt, Adolph Menzel, Leipzig, Seemann, 1965, Farbtaf. 61
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1907-1934, Kat.-Nr. 970
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 254 mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 576 mit Abb.
– Schmidt 1958: Werner Schmidt, Adolf Menzel 1815-1905. Zehn farbige Gemäldewiedergaben, Leipzig, Seemann, 1958, S. 9, Farbtaf. 4
– Streube 1968: Joachim Streubel, Adolph von Menzel, Bergisch Gladbach, Bastei, 1968, o. S., Farbtaf. VIII
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 264 f., Kat.-Nr. 302 mit Farbabb.
– WVZ Tschudi 1905: Hugo von Tschudi, Adolph von Menzel. Abbildungen seiner Gemälde und Studien, München, Bruckmann, 1905, S. 6, Kat.-Nr. 8, Abb. S. 7


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.