SMB-digital

Online collections database

Im Vorzimmer (An der Tür)
  • Im Vorzimmer (An der Tür)
  • Bild
  • Fritz von Uhde (22.5.1848 - 25.2.1911), Maler
  • 1885
  • Öl auf Leinwand
  • 135 x 100 cm
  • Ident.Nr. A I 937
  • 1906 Ankauf aus der Großen Berliner Kunstausstellung von der Kunsthandlung H. O. Miethke, Wien
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Description
Provenienz
Im Zusammenhang seines großangelegten Werkes »Lasset die Kindlein zu mir kommen« (Museum der bildenden Künste Leipzig) malte Uhde in seinem Atelier mehrere lebensgroße Kinderstudien, die alle die Situation des handlungslosen, befangenen Stehens in einer fremden Umgebung einzufangen suchen. Erst nach 1900 fanden diese Arbeiten, deren Wirkung in erster Linie eine rein malerische ist und die über das Motiv dazu eine leicht rührende Ausstrahlung besitzen, ihre besondere Würdigung. Auch das ganz auf Gelb und Beige und Brauntöne abgestimmte, große Bild »Im Vorzimmer« ist bezeichnenderweise erst 1906 in die Nationalgalerie gelangt. Uhde hat es nicht als vollwertiges Gemälde bewertet, wie die fehlende Signatur uns zeigt.
Richard Muther stellte 1909, ganz im Sinne der Kunstauffassung des Impressionismus, die tendenziöse Frage, die eigentlich eine Aussage war: »Worin liegt Uhdes Stärke? Welche seiner Werke werden voraussichtlich späteren Generationen als die feinsten erscheinen? Nun, ich glaube, es werden diejenigen sein, in denen er nichts anderes als ein Stück geschaute, im Leben geschaute Wirklichkeit gibt. Sein Künstlertum, auch sein so liebenswürdiges Menschentum spricht um so reiner, je unscheinbarer der Stoff ist, in den er es kleidet« (Geschichte der Malerei, Bd. 3, Leipzig 1909, S. 551). | Angelika Wesenberg


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Große Berliner Kunstausstellung, Zur Erinnerung an das 50jährige Bestehen der Allgemeinen Deutschen Kunst-Genossenschaft, Berlin, 28.4.-30.9.1906
– Schätze der Weltkultur von der Sowjetunion gerettet, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin, National-Galerie
– Deutsche Kunst 19. und 20. Jahrhundert, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin, National-Galerie und Altes Museum, Juli - Sept. 1966
– Weltschätze der Kunst - der Menschheit bewahrt. Ausstellung anläßlich des 40. Jahrestages des Sieges über den Hitlerfaschismus und der Befreiung des deutschen Volkes, Berlin (Ost), Staatliche Museen zu Berlin im Alten Museum, 13.3.-23.5.1985
– Fritz von Uhde. Vom Realismus zum Impressionismus. Eine Wiederentdeckung, Bremen, Kunsthalle, 29.11.1998-28.2.1999
– Fritz von Uhde. Vom Realismus zum Impressionismus. Eine Wiederentdeckung, Leipzig, Museum der bildenden Künste, 24.3.-30.5.1999
– Fritz von Uhde. Vom Realismus zum Impressionismus. Eine Wiederentdeckung, München, Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Neue Pinakothek, 25.6.-19.9.1999

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1906: Große Berliner Kunstausstellung, Ausst.-Kat. Landesausstellungsgebäude am Lehrter Bahnhof, Berlin 28.4.-30.9.1906, S. 72, Kat.-Nr. 703, Taf. 171
– Ausst.-Kat. Berlin 1958: Schätze der Weltkultur von der Sowjetunion gerettet, Ausst.-Kat. Pergamonmuseum, Berlin 1958; Nationalgalerie, Berlin 1958, Kat.-Nr. H 72, Taf. o. S.
– Ausst.-Kat. Berlin 1966: Deutsche Kunst 19.-20. Jahrhundert, Ausst.-Kat. Altes Museum, Berlin 1966, S. 311
– Ausst.-Kat. Berlin 1985: Weltschätze der Kunst - der Menschheit bewahrt. Ausstellung anlässlich des 40. Jahrestages des Sieges über den Hitlerfaschismus und der Befreiung des deutschen Volkes, hrsg. v. Arne Effenberger, Rainer Michaelis und Hermann Simon, Ausst.-Kat. Nationalgalerie im Alten Museum, Berlin 13.3.-23.5.1985, S. 212, Kat.-Nr. 212, Abb. S. 313
– Ausst.-Kat. Bremen 1998: Fritz von Uhde. Vom Realismus zum Impressionismus, hrsg. v. Dorothee Hansen, Ausst.-Kat. Kunsthalle Bremen 29.11.1998-28.2.1999; Museum der Bildenden Künste, Leipzig 24.3.-30.5.1999, S. 94, Kat.-Nr. 17, Farbtaf. S. 95
– Clemen 1924: Otto Clemen, Zwölf Kinderbilder von Fritz von Uhde, Zwickau, Herrmann, 1924, S. 9
– Kohlhoff 2004: Kolja Kohlhoff, Die Alte und Die Neue Nationalgalerie, Berlin, Nicolai, 2004, S. 29 mit Farbabb.
– Meissner 1900: Franz Hermann Meissner, Fritz von Uhde (Das Künstlerbuch 5), Berlin, schuster, 1900, S. 43, 61
– Muther 1909: Richard Muther, Geschichte der Malerei, Leipzig, Grethlein's, 1909, Bd. 3, S. 551 (Zitat)
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1908-1934, Kat.-Nr. 1032
– Nationalgalerie 1945: Paul Ortwin Rave (Hrsg.), Die Malerei des XIX. Jahrhunderts. 240 Bilder nach Gemälden der National-Galerie, Berlin, Gebr. Mann, 1945, S. 38, Taf. 231
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S., Abb. 117
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 858 mit Abb.
– Ostini 1902: Fritz von Ostini, Uhde, Bielefeld, Leipzig, Velhagen & Klasing, 1902, S. 45, Abb. 19, S. 18
– Rave 1949: Paul Ortwin Rave, Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts, Berlin, Mann, 1949, S. 331, Taf. 233
– Rosenhagen 1908: Hans Rosenhagen, Uhde. Des Meisters Gemälde in 285 Abbildungen, Stuttgart, Leipzig, Deutsche Verlagsanstalt, 1908, S. XXIX, XXXIII, Taf. 56
– Scheffler 1903: Karl Scheffler (Hrsg.), Kunst und Künstler. Illustrierte Monatsschrift für bildende Kunst und Kunstgewerbe, Berlin, Cassirer, 1903-1933, 5, 1907, S. 204, Abb. S. 195
– Scheffler 1912: Karl Scheffler, Die Nationalgalerie zu Berlin. Ein kritischer Führer, Berlin, Cassirer, 1912, S. 216, 220 f., Taf. S. 219
– Thieme/Becker 1907-1950: Ulrich Thieme und Felix Becker, Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart, Leipzig, Engelmann, 1907-1950, Bd. 33, 1939, S. 546
– Weiss 1911: Konrad Weiss, Fritz von Uhde als Kindermaler, in: Hochland, 8. Jg. (1911), S. 81-86, S. 83
– Wesenberg 2001: Angelika Wesenberg und Eve Förschl (Hrsg.), Nationalgalerie Berlin. Das XIX. Jahrhundert. Katalog der ausgestellten Werke, Leipzig, Seemann, 2001, S. 434, Kat.-Nr. 509 mit Farbabb.


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.