SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Im jungen Holze
  • Im jungen Holze
  • Bild
  • Carl Vinnen (28.8.1863 - 19.4.1922), Maler
  • 1890
  • Öl auf Leinwand
  • 200 x 180 cm
  • Ident.Nr. A I 794
  • 1903 Ankauf aus der Großen Berliner Kunstausstellung
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Andres Kilger
Beschreibung
Nach Abschluß der Studienzeit in Düsseldorf und Karlsruhe kehrte Carl Vinnen 1889 zum väterlichen Gut in Osterndorf bei Bremerhaven zurück. Noch im Sommer reiste er mit den befreundeten Künstlern Fritz Mackensen, Otto Modersohn und Hans am Ende für Studien zu dem einige Kilometer südlich gelegenen Worpswede. Bis 1899 stand er mit den Freunden aus der Worpsweder Künstlerkolonie in regem Austausch. Es entstanden ruhige, stimmungsvolle Bilder der heimatlichen Landschaft, darunter die für Vinnens frühes Schaffen ungewohnt großformatige Komposition »Im jungen Holze«. In engem Bildausschnitt ist in kräftigen Rot- und Orangetönen ein herbstlicher Wald mit Moorgraben gegeben, in dessen dunklem Wasser sich die schlanken Birken und das buntgefärbte Laub reizvoll spiegeln. Vinnen sei »der Kolorist unter den Worpswedern«, urteilte Hans Bethge wenige Jahre später in seiner Abhandlung über die Künstlerkolonie (Worpswede, Berlin 1904, S. 43). | Regina Freyberger


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
Bez. links unten: C. Vinnen. 1890.

AUSSTELLUNGEN
– Große Berliner Kunstausstellung, Berlin, 1903

LITERATUR
– Ausst.-Kat. Berlin 1903: Große Berliner Kunstausstellung, hrsg. von Königliche Akademie der Künste, Ausst.-Kat. Königliche Akademie der Künste, Berlin 1903, S. 62, Kat.-Nr. 932
– Gildemeister 1900: Andreas Gildemeister, Worpswede, in: Die Kunst für Alle, 15. Jg. (1900), H. 12 (15. März), S. 267-280, S. 270 mit Abb.
– Nationalgalerie 1986: Die Gemälde der Nationalgalerie. Verzeichnis. Deutsche Malerei vom Klassizismus bis zum Impressionismus. Ausländische Malerei von 1800 bis 1930, bearb. v. Claude Keisch, Berlin (Ost), Die Museen, 1986, o. S.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 868 mit Abb.
– WVZ Jeddeloh-Sayk 1986: Almuth zu Jeddeloh-Sayk, Studien zu Leben und Werk von Carl Vinnen (1863-1922) unter besonderer Berücksichtigung des Protests deutscher Künstler (Dissertation), Bonn 1986, S. 173, WV-Nr. 36


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.