SMB-digital

Online-Datenbank der Sammlungen

Bildnis des Malers Joseph Sutter
  • Bildnis des Malers Joseph Sutter
  • Bild
  • Friedrich Overbeck (3.7.1789 - 12.11.1869), Maler
  • um 1809/1812
  • Öl auf Papier auf Leinwand
  • 16,3 x 12,8 cm
  • Ident.Nr. A II 382
  • 1883 Ankauf von dem Maler Carl Hoffmann dem Jüngeren in Rom, dessen Mutter Caroline Hoffmann-Overbeck als Adoptivkind des Malers dessen Nachlaß übernommen hatte
  • Sammlung: Nationalgalerie | Alte Nationalgalerie
  • © Foto: Nationalgalerie der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Karin März
Beschreibung
Provenienz
Immer wieder haben die jungen Maler des Lukasbundes einander porträtiert, und stets erzeugte die Begegnung von Freundschaftskult und religiösem Kunsteifer eine besondere Feierlichkeit. Im Juli 1808 – in seinem 27. Lebensjahr – hatte Joseph Sutter an der Wiener Akademie den 19jährigen Lübecker Senatorensohn Friedrich Overbeck kennengelernt, und dieser bezog ihn sogleich in die ersten wöchentlichen Zusammenkünfte jenes Kreises ein, der sich ein Jahr darauf als Orden unter dem Namen Lukasbund konstituierte. Etwa in dieser Zeit porträtierte Overbeck den Künstlerfreund Sutter. Das Bildnis zeigt ihn als eleganten Bürgersohn mit modischer Frisur und aufwendigem Jabot, ähnlich aufgefaßt und auf das Antlitz konzentriert wie das wohl zur gleichen Zeit von Overbeck gemalte formatgleiche Bildnis von Joseph Wintergerst (Hamburger Kunsthalle).
Der künstlerisch schwächere Sutter verehrte Overbeck zeitlebens. Erst 1816 konnte er den inzwischen in Rom wirkenden Lukasbrüdern nachfolgen. Nach elfjährigem, wenig erfolgreichem Aufenthalt in Rom ließ er sich zuerst in München, später in Linz nieder. Als er 1866, fast erblindet, starb, hinterließ er nur ein schmales Werk. Bis zuletzt hielt er der nazarenischen Lehre die Treue. | Claude Keisch


SIGNATUREN UND INSCHRIFTEN
nicht bezeichnet

AUSSTELLUNGEN
– Overbeck und sein Kreis, Lübeck, Behnhaus, 1926
– Deutsche Romantiker. 85 Gemälde der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Celle, Zonal Fine Arts Repository Schloß Celle, 1.5.-17.7.1949
– Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, Berlin, Schloß Charlottenburg, 22.10.1950-31.3.1951
– Die Nazarener, Frankfurt am Main, Städelsches Kunstinstitut und Städtische Galerie, 28.4.-28.8.1977
– I Nazareni a Roma, Rom, Galleria Nazionale d'Arte Moderna, 22.1.-22.3.1981
– Johann Friedrich Overbeck, 1789-1869, zur zweihundertsten Wiederkehr seines Geburtstages, Lübeck, Museum für Kunst- und Kulturgeschichte der Hansestadt Lübeck, Behnhaus, 25.6.-3.9.1989
– Kunst der Goethezeit. "Classizismus und Romantizismus", Papenburg-Aschendorf, Gut Altenkamp, 8.5.-26.9.1999

LITERATUR
– Andrews 1964: Keith Andrews, The Nazarenes. A Brotherhood of German Painters in Rome, Oxford, Clarendon Press, 1964, S. 132, Abb. Plate 76 a
– Ausst.-Kat. Berlin 1950: Deutsche Malerei des 19. Jahrhunderts. Gemälde aus den Berliner Museen, hrsg. v. Walter May, Ausst.-Kat. Schloss Charlottenburg, Berlin 10.1950-3.1951, S. 8, Kat.-Nr. 60
– Ausst.-Kat. Berlin 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg, Ausst.-Kat. Schloß Charlottenburg, Berlin, 1961, S. 14
– Ausst.-Kat. Celle 1949: Deutsche Romantiker. 85 Gemälde der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, Ausst.-Kat. Schloss Celle 1.5.-30.6.1949, S. 11 ("Joseph Sutter"), 24, Kat.-Nr. 63 ("Männliches Bildnis")
– Ausst.-Kat. Frankfurt 1977: Die Nazarener, hrsg. v. Klaus Gallwitz, Ausst.-Kat. Städtische Galerie im Städelschen Kunstinstitut, Frankfurt am Main 28.4.-28.8.1977, S. 158, Kat.-Nr. D 14, Abb. S. 173
– Ausst.-Kat. Lübeck 1989: Johann Friedrich Overbeck, 1789-1869, zur zweihundertsten Wiederkehr seines Geburtstages, hrsg. v. Andreas Blühm, Gerhard Gerkens und Frank Büttner, Ausst.-Kat. Museum für Kunst- und Kulturgeschichte der Hansestadt Lübeck, Behnhaus, 25.6.1989-3.9.1989, S. 112 f., Kat.-Nr. 10 mit Farbtaf.
– Ausst.-Kat. Lübeck1926: Overbeck und sein Kreis, hrsg. von Carl Georg Heise, Ausst.-Kat. Behnhaus, Lübeck, Sommer 1926, Kat.-Nr. 236
– Ausst.-Kat. Papenburg-Aschendorf 1999: "Classizismus und Romantizismus". Kunst der Goethezeit, hrsg. v. Birgit Verwiebe, Ausst.-Kat. Gut Altenkamp, Papenburg-Aschendorf 8.5.-26.9.1999, S. 180, Kat.-Nr. 76
– Ausst.-Kat. Rom 1981: I Nazareni a Roma, hrsg. v. Klaus Gallwitz, Ausst.-Kat. Galleria Nazionale d'Arte Moderna, Rom 22.1.-22.3.1981, S. 185, Kat.-Nr. 61 mit Abb.
– Ausst.-Kat. Rom 1981: Die Nazarener in Rom. Ein deutscher Künstlerbund der Romantik, hrsg. von Klaus Gallwitz, Ausst.-Kat. Galleria Nazionale d'Arte Moderna, Rom 22.1.-22.3.1981, S. 41, 160, Kat.-Nr. 61 mit Abb.
– Brauer/Jannasch 1968: Verzeichnis der vereinigten Kunstsammlungen Nationalgalerie, Preussischer Kulturbesitz, Galerie des 20. Jahrhunderts, Land Berlin, bearb. v. Heinrich Brauer und Adolf Jannasch, Berlin, Mann, 1968, S. 166
– Donop 1902: Katalog der Handzeichnungen Aquarelle und Oelstudien in der Königl. National-Galerie, bearb. v. Lionel von Donop, Berlin, Mittler, 1902, S. 434, Kat.-Nr. 16
– Eberlein/Heise 1928: Kurt Karl Eberlein und Carl Georg Heise, Die Malerei der deutschen Romantiker und Nazarener im Besonderen Overbecks und seines Kreises, München, Wolff, 1928, S. 30, Abb. 7
– Geller/Einem 1952: Hans Geller und Herbert von Einem, Die Bildnisse der deutschen Künstler in Rom 1800-1830, Berlin, Deutscher Verein für Kunstwissenschaft, 1952, S. 109, Kat.-Nr. 1407, Abb. 539
– Grote 1972: Ludwig Grote, Joseph Sutter und der nazarenische Gedanke, München, Prestel, 1972, S. 6, Abb.
– Justi 1932: Ludwig Justi, Von Runge bis Thoma. Deutsche Malkunst im 19. und 20. Jahrhundert. Ein Gang durch die National-Galerie, Berlin, Bard, 1932, S. 74
– Nationalgalerie Kataloge 1876: Beschreibendes Verzeichniß der Kunstwerke in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Katalog der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen in der Königlichen National-Galerie zu Berlin / Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke in der National-Galerie zu Berlin, Berlin, 1923-1934, Kat.-Nr. 1397
– Nationalgalerie 1976: Nationalgalerie. Verzeichnis der Gemälde und Skulpturen des 19. Jahrhunderts, bearb. v. Barbara Dieterich und Peter Krieger und Elisabeth Krimmel-Decker, Berlin 1976, S. 298 mit Abb.
– Nationalgalerie 1996: Die Gemälde der Nationalgalerie, München, Saur, 1996 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 1999: Gesamtverzeichnis der Gemälde und Skulpturen; Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, München, Saur, 1999 (CD-ROM)
– Nationalgalerie 2017: Malkunst im 19. Jahrhundert. Die Sammlung der Nationalgalerie, hrsg. v. Angelika Wesenberg, Birgit Verwiebe und Regina Freyberger, Petersberg, Imhof, 2017, S. 652 mit Abb.
– Reidemeister/Brauer 1961: Verzeichnis der Gemälde und Bildwerke der Nationalgalerie Berlin in der Orangerie des Schloss Charlottenburg, bearb. v. Leopold Reidemeister und Henrich Brauer, Berlin 1961, 1961, 1964, 1966, S. 14


SMB-digital steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie bei der bpk-Bildagentur
unter www.bpk-bildagentur.de erhalten.