SMB-digital

Online collections database

Weiblicher Kolossalkopf mit Mauerkrone
  • Weiblicher Kolossalkopf mit Mauerkrone
  • Kopf (Skulptur / Rundplastik / Rundplastik, weiblich)
  • 4. Jh.v.Chr.
  • Fundort: Salamis, Umgebung (Zypern)
  • Kalkstein
  • Objektmaß: 75 x 23 x 27 cm (Verpackungsmaß ARGE)
  • Ident.Nr. TC 6682, 2
  • Sammlung: Antikensammlung
  • © Foto: Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Fotograf/in: Zentrale Fotowerkstatt
Description
Der nur im rechten Gesichts- und Hinterkopfbereich gut erhaltene, leicht nach links geneigte weibliche Kolossalkopf ist mit Ohrgehängen geschmückt. Das Haar ist über der Stirnmitte gescheitelt und wird in lockeren Wellen zum Hinterkopf geführt, wo es in einem Knoten zusammengenommen ist. Einzelne Haarsträhnen fallen hinter den Ohren in Locken frei in den Nacken herab. Wie eine Stadtgöttin trägt der Kopf eine Mauerkrone mit unterschiedlich hohen Zinnen. Auch auf Münzbildern des 4. Jahrhunderts v.Chr. aus Salamis begegnet mitunter ein weiblicher Kopf mit Mauerkrone.

Antike Kunst aus Zypern (2002) 163 Nr. 173 (S. Brehme).


SMB-digital is licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License.
Permissions beyond the scope of this license may be available at www.bpk-bildagentur.de.